• Flimmern 2019 bis Ende August!

Weil der Run auf Tickets für unser Screening von BOHEMIAN RHAPSODY wirklich atemberaubend ist, haben wir uns entschlossen, am Sonntag eine Zusatzvorstellung anzubieten.

Wer mag, kann nun also am Samstag ganz entspannt zu Bill Frisell in den Skulpturenpark gehen und tags darauf bei uns mit Queen flimmern.

Der Vorverkauf läuft.

Der radelnde Afrika-Durchquerer Anselm Pahnke wird am 24. Juli zur Vorführung seiner Dokumentation ANDERSWO. ALLEIN IN AFRIKA auf der Talflimmern-Bühne von seiner wirklich unfassbaren Reise berichten. Mehr Infos zum Ablauf demnächst an dieser Stelle.

Seit ein paar Tagen wird fieberhaft am Programm für das Talflimmern 2019 geschraubt, die endgültige Fassung ist allerdings nicht vor Ende Mai zu erwarten. Fest steht: Zum Saisonauftakt am 12. Juli gibt es ein Wiedersehen mit Audrey Hepburn in Blake Edwards ikonischem Klassiker FRÜHSTÜCK BEI TIFFANY. Außerdem stattet uns am 14. August der supersympathische Naturfotograf Markus Mauthe einen weiteren Besuch ab, diesmal mit seinem Greenpeace-Programm AN DEN RÄNDERN DES HORIZONTS. Und zum großen Finale kommt am 30. und 31. August die INTERNATIONAL OCEAN FILM TOUR an die Gathe. Der Vorverkauf dazu startet in Kürze. Ein Blick auf die Shortlist: BOHEMIAN RHAPSODY, GREEN BOOK, THE FAVOURITE, 25 KM/H, STYX, BEALE STREET, DIE GOLDFISCHE, VAN GOGH und DER JUNGE MUSS AN DIE FRISCHE LUFT. Lang lebe die Leinwand!

 


Newsletter-Service
Unser Newsletter wird während der laufenden Saison nicht häufiger als zweimal pro Woche verschickt, überdies halten wir Abonnenten bei Änderungen oder Erweiterungen des Programms auf dem Laufenden. Außerhalb der Spielzeit sind wir äußerst wortkarg - versprochen! WICHTIG: Mit der Bestellung des Talflimmern-Newsletters erklärt ihr euch automatisch mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden. → Reiter "Datenschutz"